News

Grosse Messen im 2. Halbjahr
der Saison 2016/2017

slider03

Unser Kirchenmusikprogramm 2017 bringt wieder viele wohlbekannte Werke aus dem unvergänglichen Schatz der Kirchenmusik. Es sind viele große Messen dabei: die doppelchörige Messe in Es-Dur von J.G. Rheinberger, große Messen von Schubert (Messe in B, Messe in Es), Puccini „Messa di Gloria“, Haydn (Heiligmesse, Paukenmesse, Nelsonmesse) und Mozart (Missa Longa, Krönungsmesse, Orgelsolomesse). Einer der Höhepunkte des Musikprogramms in der Liturgie wird wieder die Aufführung der unvollendeten c-Moll-Messe von Mozart sein, ein seltenes Ereignis, das von Musikfreunden sehr gesucht wird. Eine besondere Rarität ist die „Jubelmesse“ von C.M. Weber, die neu einstudiert wird.

Als Abendkonzert präsentieren wir am 16. Mai um 19:30 Uhr erstmals das „Stabat Mater“ von Antonín Dvořák. Dieses komplexe spirituelle Werk stellt eine große Herausforderung an den Chor dar. Die religiöse Komponente kommt unmittelbar und bewegend zum Ausdruck, sodass das Werk wie ein klingendes Gebet zum Innehalten und ruhigen Betrachten einlädt. Auch der sakrale Rahmen der Jesuitenkirche und die wunderbare Akustik tragen dazu bei und machen es damit zu einem einzigartigen Ereignis, zumal es in einer Kirche selten zu hören ist. Der Kartenvorverkauf hierfür läuft ab sofort unter Tel. 0664-336 64 64, oder via eMail unter bestellung@chorvereinigung-augustin.at. Auch über unsere Homepage (http://www.chorvereinigung-augustin.com/service/) können Karten bestellt werden.

Mit besten Grüßen,
Hartwig Frankl, Obmann mehr lesen